Aktuelles


Liebe Kundinnen und Kunden,



titel hier kommt unser Laden-Infopaket für Herbst/Winter 2017!

Wir hoffen, Sie vermissen unsere monatlichen Infos nicht so sehr und schauen für aktuelle Informationen und tagesaktuelle Meldungen auch schon mal auf unsere Facebook Seite? (die ist übrigens öffentlich, man muß kein Nutzer von Facebook sein)

Falls Sie Wünsche und Anregungen zum Newsletter haben, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung.

In dieser Ausgabe haben wir auf jeden Fall wieder interessante Neuigkeiten und aktuelle Infos für Sie zusammengefasst – wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

 


Vorbestellungen für Weihnachten

WNF


Fleischvorbestellungen bis XX.XX.2017
Festtagsfleisch und -geflügel aus echter Biohaltung von Herstellern, die wir persönlich kennen Fleisch in dieser Qualität bekommen Sie in unserer Region nur bei uns! Bitte geben Sie uns rechtzeitig Ihre Bestellung für die Feiertage ab, denn die Nachfrage ist naturgemäß zu den Feiertagen unglaublich groß.

Wenn sie einen besonderen Wunsch zum Fest haben, erfüllen wir Ihnen den gerne. Sprechen Sie uns an!

Vesttagsbraten

Vesttagsbraten Vorbestellung bis XX.XX.2017
Der Weihnachtsbraten für ein fleischloses Fest: Für die klassische Festtagsküche liefert uns Wheaty zu jeder Saison seinen veganen Braten. Klassischer Seitan, handwerklich hergestellt mit besonders faseriger Struktur durch die Verwendung von Flohsamenschalen.


Mit feiner brauner Sauce, Rotkohl und Klößen ein Fest nicht nur für Vegetarier.

 


…und sonst?


G u M o – N e w s

Freitag2a

Kleines Update beim Mittagstisch:

Freitags gibt es bei uns jetzt wir als vegane Alternative zu den Hacksteaks würzig-knusprige Süßkartoffel-Burger! Noch nie gegessen? Dann jetzt den Freitag im GuMo vormerken!

[Bistrogerichte-Übersicht]

 

 

 


Unverpackt

“Unverpackt” = Bioladen!

Weil es vielleicht noch nicht jeder weiß:

“Unverpackt” ist bei uns gar kein neuer “Trend”, sondern seit Jahren für uns ganz selbstverständlich.
Wir bieten an unseren Theken wiederverschließbare Weckgläser als Pfandgefäße an – und darin könnt ihr natürlich auch eure losen Thekenprodukte einkaufen!

Obst und Gemüse kauft ihr lose, oder im Stoffbeutel – an der Kasse ziehen wir euch das Tara selbstverständlich ab.

Brote und Brötchen reichen wir euch gerne ohne Papier in eure mitgebrachten Brotbeutel.

 

Und auch noch eine interessante Hintergrundinfo der Hersteller zu unseren verpackten Produkten (wie zum Beispiel Müslis):
Die dickere und stabilere Plastikverpackung beim “losen” Müsli im 25kg-Sack entspricht ziemlich genau der Plastikmenge, die die selbe Menge Müsli in den dünneren und anders zusammengesetzten Endverbraucherverpackungen ausmacht. Der Mottenschutz ist dabei sogar deutlich besser, so daß weniger Nahrungsmittel weggeschmissen werden müssen.


FUN

Besuch beim Förderkreis Umwelt- und Naturschutz e.V.


FUN01
Im August 2017 besuchten wir den FUN (Förderkreis Umwelt- und Naturschutz e.V.) in Hondelage. Dieser Förderkreis setzt sich aktiv für den Umwelt- und Naturschutz ein. Neben Exkursionen für Schüler_innen, Renaturierungen von Gewässern oder aktivem Amphibienschutz, zählt auch die Landschaftspflege durch Weidetiernutzung zu dem Tätigkeitsfeld des Vereins.  
 
 
Der Guten Morgen Laden beim FUN-Besuch in Hondelage. Von links: Klaus Eichelmann (FUN), Bernd Hoppe-Dominik (FUN) und Jonathan Viedt (Guten Morgen bioladen*).



FUN02 Die Tiere, irische Hochlandrinder, Wasserbüffel und Deutsches Schwarzbuntes Niederungsvieh, haben viel Platz auf ihren Weiden und stehen das ganze Jahr über draußen. Bei schlechtem Wetter bietet ihnen ein Unterstand Schutz. Mastfutter ist tabu. Dafür können sie fressen, was ihnen die Wiese hergibt und werden im Winter nur mit Heu von umliegenden Wiesen gefüttert. Das heißt, die Tiere haben ein vollkommen artgerechtes Leben und helfen dabei noch, die Lebensräume und Biotope der Schunteraue zu erhalten.  
 

FUN03 Ein erfahrender Jäger erlegt das ca. 3 jährige Tier auf der Weide mit einem gezielten Schuss. Da einmal im Monat ein Tier geschossen wird, können wir Ihnen ab sofort einmal im Monat Fleisch vom FUN Hondelage anbieten. Fragen Sie uns am Fleischtresen nach dem nächsten Liefertermin! Wir freuen uns, dass wir mit diesem Verein ab sofort zusammenarbeiten können.

Echter Umweltschutz trifft echten Bioladen – eine nachhaltige Partnerschaft.

 


V e r k o s t u n g e n

Ölverkostung Hof Hoher Schönberg – 3.+4.11.2017 (Fr. u. Sa.)

OelOelOel


Viele begeisterte Kunden kaufen bei uns im Guten Morgen Laden seit einem Jahr die BIO-ROHKOST-ÖLE vom Bauernhof. Die Bauern vom Hof Hoher Schönberg betreiben auf ihrem Bio-Bauernhof eine Ölmühle, mit der sie dank einer speziellen Kühl-Vorrichtung hochwertige Pflanzen-Öle in Rohkost-Qualität produzieren. Das bedeutet, daß die Öl-Temperatur während des gesamten Verarbeitungsprozesses von der Gewinnung der Saat bis zum Genuss beim Essen unter 37°C gehalten wird. Beim Pressen liegt sie eher weit darunter. Einige dieser Öle eignen sich dennoch auch besonders gut in der warmen Küche, d.h.zum Kochen, Braten und Backen. Die Saaten dafür werden größtenteils selbst angebaut und sind keimfähig. Das ist für die Aussaat im nächsten Jahr unerlässlich und für die weitere Verarbeitung zu gesundheitsfördernden Ölen von großer Bedeutung.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Probieren und stellen Sie gerne Fragen zur Besonderen Qualität und den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten unseres ganz besonderen Ölsortiments.

[Hof Hoher Schönberg]


Bauckhof Glutenfreier Marmorkuchen vom Bauckhof – 10.11.2017 (Fr.)

Glutenfrei kann saftig und lecker schmecken wie “normales” Brot- und Kuchengetreide, wie der Bauckhof mit seinen zahlreichen glutenfreien Spezialitäten beweist.

Marmorkuchen
Probieren sie an diesem Tag den neuen köstlichen Marmorkuchen und lernen Sie weitere leckere glutenfreie Produkte vom Bauckhof aus unserem Laden kennen! Ein mitarbeiter vom Bauckhof steht Ihnen dabei für ihre Fragen zu glutenfreier Ernährung mit den Produkten des Bauckhofs zur Verfügung.


[Bauckhof - Glutenfrei Infos]

 


S O N D E R A K T I O N E N

Weinaktion 2017 – 10.+11.11.2017 (Fr. u. Sa.)


Weinaktion2017

An diesen beiden Tagen lassen wir frische Luft ins Weinrgal! 25% Rabatt auf viele ausgewählte Weine bieten wir Ihnen in diesem Jahr – und das schon ab der ersten Flasche.

Bestücken Sie Ihre Weinvorräte neu, überlegen Sie schon mal, welche Weine Sie für Weihnachten brauchen – und vielleicht freut sich der eine oder andere nette Arbeitskollege in diesem Jahr ja über eine kleine Aufmerksamkeit?

Da der Andrang auf diese Aktion erfahrungsgemäß sehr groß ist, beachten Sie nur folgendes: wir können die Rabatte nur auf lagernde Weine geben, d.h. es kann kein Wein für dieses Wochenende vorbestellt werden und die Aktion gilt natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Wir bemühen uns aber, die Aktionsregale gut gefüllt zu haben!

Wir erweitern unser Wein-Sortiment im Zuge dessen um einen weiteren Lieferanten: ab November wird uns Riegel Weinimport beliefern. Dem Thema Bio seit Gründung der Firma fest verbunden, baut Peter Riegel ausschließlich auf dauerhafte und faire Partnerschaften mit seinen Winzern. Freuen Sie sich auf viele neue Spitzenweine in unserem Sortiment!


U M F R A G E   U N D    V E R L O S U N G

Bio-Läden 2018 Wir wollen zu den besten Bio-Läden 2018 gehören!
Einmal Bronze ist doch viel zu wenig, finden Sie nicht?

Bewerten Sie uns ab nächster Woche (bis zum 6. Dezember) mit unseren Aktionskärtchen im Laden oder in der Novemberausgabe der Schrot&Korn. Oder jetzt schon online unter www.besterbioladen.de. Online gibt es Tages- und Wochenpreise zu gewinnen und in der Schlussverlosung noch einen der diesjährigen Hauptgewinne. Wir werden uns auf jeden Fall durch Ihr Lob, Eure Kritik und Ihre Anregungen weiter verbessern!

[Bester Bioladen - Umfrage]


B i o – N e w s

GlyphosatEU-Parlament lehnt Verlängerung für Pestizid Glyphosat um 10 Jahre ab

Die EU-Mitgliedsstaaten in Brüssel haben heute den Vorschlag der EU-Kommission abgelehnt, die Zulassung für Glyphosat um zehn Jahre zu verlängern. Eine qualifizierte Mehrheit ist nicht zustande gekommen, weil mit Frankreich und Italien bereits zwei große Mitgliedsstaaten den Vorschlag abgelehnt haben. Auch Belgien, Griechenland, Kroatien, Luxemburg, Malta, Österreich, Slowenien and Schweden lehnten eine Verlängerung um zehn Jahre ab. Deutschland hat sich erneut enthalten. Der Vorschlag des Umweltausschusses, die Zulassung bereits in drei Jahren auslaufen zu lassen, fand leider keine Mehrheit.

[Artikel in der WELT]


Rodelika, Rolanka, Milan und Fynn? Wer ist denn das?


Moehren
Bei Wein, Tomaten oder Kartoffeln ist Ihnen wahrscheinlich bewusst, dass es ganz unterschiedliche Sorten gibt. Aber wie viele Möhrensorten kennen Sie? Ob Rodelika, Milan oder Fynn, sie alle haben ihren ganz eigenen Charakter. Im Gegensatz zu den Hybridsorten aus dem konventionellen Supermarkt sind diese Möhren samenfest und eine Entwicklung aus der biologisch-dynamischen Arbeit des gemeinnützigen Vereins Kultursaat e. V., der sich für den Erhalt der Sortenvielfalt einsetzt. Wer die hier vorgestellten Sorten verwendet, leistet einen Beitrag zur unabhängigen, ökologischen Pflanzenzüchtung.

Rodelika: Ihr möhrentypischer, unverwechselbar kräftiger Geschmack gibt ihr die Beinamen “die Reichhaltige” und “die Kräftigende”. Aufgrund ihres hohen Zuckergehaltes kann man aus ihr auch einen fantastischen Möhrensaft machen. Aber auch für Suppen, Eintöpfe und Aufläufe eine hervorragende Wahl.

Robila: schmeckt leicht nussig und süß. In der Küche ist sie ein Allrounder für Suppen, als Gemüse, Roh- oder Schonkost. Auch in der Feinschmeckerküche sind Gourmets von ihrem runden, lang anhaltenden Geschmack begeistert.

Fynn: ist eine aromatisch-süße Möhre mit zarter, knackiger Konsistenz. Sie gedeiht auch auf ärmeren Böden und lässt sich gut lagern. Als Rohkost ist sie bestens geeignet.

Milan: Fantastisch saftig und frisch mit ausgewogenen Aroma-Süße-Verhältnis zeichnet die milde Milan-Möhre aus. Besonders in der Rohkost kommt das zur Geltung. Auch zu pikanten Dips oder einfach als Knabberei eignet sich die Sorte. Sie wertet jeden Arbeits- oder Schulalltag auf.

Oxhella: Nicht nur ihr Name, auch ihr Äußeres ist auffällig durch die kompakte konische Wurzelform. Sie ist besonders aromatisch mit angenehm herb-süßem Geschmack. In der französischen Küche wird sie gerne verwendet. Entwickelt aus der Oxheart-Möhre, die aufgrund ihrer Form leider aus der Mode gekommen ist.

Rolanka: Die lange, tieforange Rolanka ist eine Weiterentwicklung der Sorte Rodelika. Sie punktet nicht nur mit süßem und aromatischem Geschmack, sondern auch mit größerem Ertrag und zylindrischerer Form als ihre Verwandte.

Rolanka: Wie ihr Name, so ist auch die Möhre süß und lieblich, was sie zur beliebten Kindermöhre macht. Wie Rolanka ist auch Leira eine Weiterentwicklung der Rodelika. Unverkennbar kommt trotz lieblicher Note deren kräftiges charakteristisches Aroma durch.


 


N a c h a l t i g k e i t s – N e w s


Gericht stoppt Mastanlage für 37.000 Schweine in Haßleben

Nach einem 14-jährigen Rechtsstreit hat das Verwaltungsgericht Potsdam der geplanten Mega-Mastanlage im brandenburgischen Haßleben am Montagabend die Genehmigung entzogen. Ein holländischer Investor wollte dort eine still gelegte DDR-Anlage wieder in Betrieb nehmen und 37.000 Schweine mästen. Dagegen hatten die Bürgerinitiative „Kontra Industrieschwein“, der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), der Naturschutzbund (NABU) und der Deutsche Tierschutzbund geklagt.

[weiterlesen]






Unsere aktuelle Monatsaktion




Hier haben Sie immer direkten Zugriff auf unseren Online-Flyer mit unseren aktuellen Angeboten.

Der Flyer wechselt monatlich, ist aber immer über diesen Link im Newsletter, oder auch pber unsere Webseite aufrufbar.

Ein Exemplar aus Umweltpapier zum gemüstlichen Blättern zu Hause liegt natürlich wie immer auch an unseren Kassen für Sie bereit!



Über weitere Angebote und Aktionen informieren wir Sie natürlich auch im Laden und über unsere Facebookseite!

 

 

Unsere kleine Bio-Linksammlung:

Unsere aktuellen Angebote

www.bioladen.de

Produkte-Datenbank EcoInform

bioladen*Rezeptarchiv

Saisonkalender Obst und Gemüse

Unsere Großhändler Weiling und Elkershausen

Unsere Facebook-Seite

 

Einen schönen Herbst wünscht Ihnen

Ihr Guten Morgen Laden Team!

Newsletter abbestellen





© Guten Morgen Bioladen | Login